Verlängerung des Kurztages

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schulgemeinde,

wir müssen den Kurztag (1.-6. Stunde für die Klassen 5-10) leider über den ursprünglich anvisierten Termin hinaus bis zu den Weihnachtsferien verlängern. Uns fällt diese Entscheidung nicht leicht, aber dies ist aufgrund der aktuellen Lage und Gegebenheiten für uns die einzige Möglichkeit, einen geregelten Schulbetrieb verlässlich beizubehalten.

Die Verlagerungen von einzelnen Stunden in das Distanzlernen gelten genauso weiter wie bisher. Präsenz- und Distanzunterricht sind in der Bewertung gleichgestellt.

Bleiben Sie gesund.

Eva Balduin (Schulleiterin)