Präsenzunterricht startet ab Mo 22.02.21 für Jg. 10 und Q1

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

für den Jahrgang 10 (Abschlussjahrgang) und die Jahrgangstufe Q1 beginnt ab Montag, 22.02.21, der Unterricht wieder in der Präsenz. Einzelheiten weiter unten.

Auf dem ganzen Schulgelände und im Schulbusverkehr ist ab sofort das Tragen von FFP2-Masken bzw. medizinischen Masken Pflicht!

Die übrigen Jahrgänge (5 bis 9 und EF) erhalten weiter den Distanzunterricht in der momentanen Form. Die Lernstandserhebung, die normalweise im Frühjahr in Jg. 8 stattfindet, ist für diesen Jahrgang auf den Herbst verschoben.

Die Notbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6 wird in der bisherigen Form weitergeführt. Bitte beachten Sie, dass für die Zeit ab dem 22. Februar ein neuer Antrag benötigt wird.

Alle Klassenfahrten sind bis zu den Sommerferien abgesagt.

Auf dem ganzen Schulgelände und im Schulbusverkehr ist ab sofort das Tragen von FFP2-Masken bzw. medizinischen Masken Pflicht!

Für den Jahrgang 10 (Standort Blankenheim) gelten ab Montag 22.2.21 folgende Regelungen:

Damit wir alle mit Selbst- aber auch zum Fremdschutz wieder zusammenkommen können, ist zunächst ein Wechselunterricht (s.u.) vorgesehen, d.h. jede Klasse wird in zwei Teilklassen unterteilt. Bis zu den Osterferien werden demnach alle Zehntklässler*innen wochenweise in Teilklassen nach regulär gültigem Stundenplan unterrichtet. Die Schüler*innen, die jeweils nicht in der Schule sind, bearbeiten die gestellten Wochenaufgaben zu Hause. In der Woche der ZP-Vorbereitung (Woche vor den Osterferien) sollen nach momentanem Stand alle Schülerinnen und Schüler des 10. Jg. in der Präsenz unterrichtet werden.

Die Einteilung in die jeweiligen Teilklassen A und B wird unter Berücksichtigung der klassenübergreifenden Kurse vorgenommen und von der jeweiligen Klassenleitung mitgeteilt.

Hygienemaßnahmen

Nach wie vor ist es unabdingbar, dass alle sich in der Schule befindlichen Personen die Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen nach wie vor streng einhalten. Nur dann können wir den Schulbetrieb gewährleisten, auf den wir uns nach so vielen Wochen des Distanzlernens sehr freuen. Das Nichteinhalten dieser Regeln kann zum Ausschluss vom Unterricht führen.


Auf dem ganzen Schulgelände und im Schulbusverkehr ist ab sofort das Tragen von FFP2-Masken bzw. medizinischen Masken Pflicht!

Klassen-/Fachraum

  • Einhalten von Mindestabständen und das Tragen einer FFP2- oder einer medizinischen Maske.

Zur Befreiung von der Maskenpflicht benötigen wir ein aktuelles aussagekräftiges Attest.

  • Räume alle 20 Minuten „Stoßlüften“
  • Zusätzlich werden ab Anfang März Lüftungsgeräte in den Klassenräumen zum Einsatz kommen.

Pausenregelung:

Es gibt für den Jahrgang festgelegte Pausenzonen.

  • Die Mensa ist geöffnet. Schülerinnen und Schüler können sich für das Mittagessen an den langen Tagen online über das Bestellsystem anmelden. Der Speiseplan für die kommenden Wochen ist ab KW 8 dort eingepflegt.  

Busparkplatz:

Bildung einer „Schlange“ mit Mindestabstand

Im Bus: Tragen einer FFP2- oder einer medizinischen Maske, jede 2. Reihe bleibt frei, ebenso der Nachbarsitzplatz

Zum Selbst- und Fremdschutz halten wir uns zudem an folgende Vorgaben:

  • Tragen einer FFP2- oder einer medizinischen Maske an der Bushaltestelle, im Schulbus sowie auf dem gesamten Schulgelände
  • Mindestabstand von 1,50 Meter gilt für den gesamten Schultag
  • Beim Betreten und Verlassen des Schulgebäudes werden die Hände desinfiziert
  • Händewaschen nach erneutem Betreten der Klassenräume, nach der Pause, nach Toilettennutzung und nach Kontakt mit Tieren
  • Materialien dürfen nicht getauscht oder Verliehen werden
  • Bei Nutzung der Toiletten -> Eintragung in Klassenliste
  • Schüler*innen erhalten einen zugewiesenen Sitzplatz
  • Gehwege im Gebäude sind ebenfalls festgelegt

Für die Q1 (Standort Nettersheim) gelten ab Montag, 22.2.21, folgende Regelungen:

  • Ab Montag findet wieder Präsenzunterricht in „normaler“ Form in Nettersheim für die gesamte Q1 statt.
  • Es gibt also in dieser Stufe keine A- und B-Wochen. Einzige Ausnahme wird der Sportunterricht sein.
  • Kurse ab einer Größe von 17 Schüler*innen werden in zwei feste Gruppen auf zwei feste Räume verteilt.


Es gelten ebenfalls die oben genannten Hygieneregeln!!

Weitere Hinweise:

  • Die anstehende Klausurphase soll wie geplant stattfinden.
  • Die Cafeteria in Nettersheim ist montags, mittwochs und donnerstags geöffnet.

Für beide Standorte gibt es ab dem 22. Februar wieder der normalen Busverkehr. Bitte beachten Sie, dass auch im ÖPNV das Tragen einer FFP2- oder einer medizinischen Maske verpflichtend ist!

Sobald sich weitere Veränderungen abzeichnen, werden wir Sie/euch weiterhin zeitnah informieren. Danke für Ihr/Euer Verständnis.

Herzliche Grüße, wir freuen uns sehr auf euch und euch wieder „live“ zu sehen! Wenn wir uns weiterhin an unsere Hygieneregeln halten, sind wir auf einem guten Weg!

Eure Schulleitung